Lateinamerika

Wir publizieren eine inoffizielle Übersetzung einer Erklärung von Sol Rojo.

 

POLITISCHE ERKLÄRUNG DER GENERALVERSAMMLUNG

Wir veröffentlichen eine inoffizielle Übersetzung eines Beitrags von A Nova Democracia, die uns zugeschickt worden ist.

Wir publizieren nachträglich eine inoffizielle Übersetzung einer Erklärung der Genossen von Sol Rojo aus Mexiko die am 15. Januar 2022 abgehalten wurde.

 

Für die Arbeiterklasse und die Arbeiter

Für die arme Bauernschaft und die ursprünglich unterdrückten Völker

An die Jugend und die Frauen des Volkes

Wir veröffentlichen an dieser Stelle eine vorläufige und inoffizielle Übersetzung eines Artikels von Tribune of the People zur Feier des GEburtstages des Vorsitzenden Mao und der Gründung der Strömung des Volkes - Rote Sonne:

Wir veröffentlichen eine inoffizielle Übersetzung eines Textes der Genossen der FDLP-EC aus Ecuador.

Es stimmt zwar, dass die große Masse der ausgebeuteten Massen (Proletariat, arme Bauern, informelle Arbeiter usw.) im Lande eine dramatische Verschlechterung ihres Lebensstandards erlebt, da sie mit zunehmender Arbeitslosigkeit, Unterbeschäftigung, Löhnen unter dem Mindestlohn, unsicheren Arbeitsplätzen, Gewalt, mangelnder medizinischer Versorgung und fehlenden Medikamenten in den Krankenhäusern konfrontiert sind, aber die kleine und mittlere Bourgeoisie schließt sich diesem Kontingent an, dessen Querachse die Angst und die verdichtete Rebellion ist.

Wir publizieren eine Inoffizielle Übersetzung eines Artikels von Sol Rojo. Wir empfehlen unseren Lesern sich hier auch die anderen Bilder der Veranstaltung anzuschauen.

Am 26. Dezember fand eine wichtige politisch-kulturelle Veranstaltung statt, um 5 Jahre öffentliches Leben und 14 Jahre politische Arbeit der Volksströmung Rote Sonne (5/14) sowie das 128 Jubiläum der Geburt des Vorsitzender Mao Zedong zu feiern. An der Veranstaltung nahmen Aktivisten verschiedener demokratischer Organisationen wie der Volksjugendbrigaden und der Volksstudentenbewegung teil, die sich mit verschiedenen Gedichten beteiligten und gemeinsam mit den anderen Teilnehmern unsere Hymne „Die Internationale“ sangen. Die Volksfrauenbewegung, die Strömung der Bildungsarbeiter und der Förderausschuss für die neue Bauernorganisation waren ebenfalls anwesend. An der Veranstaltung nahmen auch die Genossen des Centro Cultural y de Estudios de la Ciencia para la Revolución Proletaria teil, die in einem Vortrag ihre jüngste Publikation vorstellten, eine Anthologie mit zwei wichtigen Texten des Vorsitzenden Gonzalo, die Teil der nationalen Aufgaben im Rahmen der Internationalen Kampagne zur Verteidigung seiner Führerschaft und seines allmächtigen Denkens ist. Am Ende der Veranstaltung herrschte eine genossenschaftlich Atmosphäre und es wurden zahlreiche Slogans zur Stärkung der Arbeit der demokratischen Organisation verkündet, die am 15. Januar ihre satzungsgemäße Generalversammlung abhalten wird.

Wir publizieren eine inoffizielle Übersetzung eines Beitrags der mexikanischen Genossen, welche uns zugesandt worden ist.