Europa2

Auch am vergangenen Samstag kam es wieder in Frankreich zu landesweiten Protesten gegen den „Gesundheitspass“, der vor kurzem eingeführt wurde.

Wir veröffentlichen hier eine Übersetzung eines Artikels der Anti Imperialist Action Irland.


Anti Imperialist Action Irland hat in Galway einen Aktionstag gegen den US-Imperialismus abgehalten, bei dem auch die Stationierung von US-Kriegsgerät in Irland aufgezeigt wurde.

Wir dokumentieren einen Flyer, Plakate und Fotos einiger Aktionen die uns zugeschickt wurden.

Das Internationale Büro der KKE (m-l) hat eine Erklärung veröffentlicht für die Solidarität mit dem Vorsitzenden Gonzalo, welche ihr HIER finden könnt.

Eine von ARTE präsentierte Dokumentation mit dem Namen „Der Aufstand der Mittelschicht“ illustriert anhand von verschiedenen Personen den Zerfall der sogenannten Mittelschicht.

In Frankreich trat nun das umstrittene„Gesetz zur Festigung der Prinzipien der Republik“ in Kraft. Dieses Gesetz ist Bestandteil des „Kampfes gegen den Terrorismus“, dem sich der französische Präsident Macron verschrieben hat.

Wir veröffentlichen hier eine inoffizielle Übersetzung eines Artikels von genossen aus Irland

An diesem Tag im Jahr 1998 explodierte in Omagh in der Grafschaft Tyrone eine Autobombe, die verheerende Folgen für die Menschen hatte.

Die Bombe war Teil einer Kampagne, die damals von der RIRA gegen die britische Besatzung Irlands geführt wurde, und vor der Explosion war eine verschlüsselte Warnung herausgegeben worden.