Europa2

Frankreich, die Republik der Gleichheit, Freiheit und Brüderlichkeit hat in seiner Geschichte viele Verbrechen begannen.

Anlässlich des 150. Jahrestages der Pariser Kommune wurde in Hamburg ein Graffiti gemalt, welches wir hier veröffentlichen möchten. Das Bild wurde uns zugeschickt.

In Frankreich ist antimuslimischer Rassismus weit verbreitet, das ist kein Geheimnis.

Genossen in Frankreich haben zum 150. Jahrestages der Pariser Kommune eine Demonstration gemacht und ein Video dazu veröffentlicht auf welches wir hier aufmerksam machen: Link


 

Während der Demonstration hängten maskierte Aktivisten ein Banner auf mit der Aufschrift "Lasst uns die Kommunistische Partei Frankreichs rekonstituieren" und zündeten Feuerwerk,

 

Noch gut in Erinnerung sollte sein, dass die französische Regierung letztes Jahr das neue „Gesetz zur globalen Sicherheit“ durchdrücken wollte.

Wir möchten an dieser Stelle auf ein Video der französischen Genossen aufmerksam machen, das eine Demonstration in Saint-Ètienne anlässlich des 150. Jahrestages der Pariser Kommune zeigt.

Frankreich ist in Europa ganz oben dabei, wenn es um die Frauenmordrate gibt.

Seit nun einigen Tagen bricht sich die Wut der Massen in Bristol im Süd-Westen Englands Bahn. Der Grund ist eine Gesetzesreform unter dem Namen „Police,Crime,Sentencing and Courts Bill“ die von der englischen Regierung auf den Weg gebracht wurde und am vergangenen Wochenende durchs englische Unterhaus ging. Dieses neue Gesetz bedeutet, dass Demonstrationen in Zukunft stärker eingeschränkt werden dürfen, wenn sie – wie gewollt schwammig im Entwurf geschrieben wird – „die Öffentlichkeit einschüchtern“ oder für „schweres Unbehagen“ sorgen. Damit ist das Gesetz nichts als ein Angriff auf die demokratischen Rechte und eine neue Waffe in der Hand der Repressionsorgane des reaktionären Staates.