Wir dokumentieren eine Aktion aus Bremen gegen den Reformationstag vom 31. Oktober die uns zugesandt wurde.

 

Am Donnerstag den 31. Oktober hängten Revolutionäre am Bremer Dom ein Transparent auf das sich gegen den an diesem Tag stattfindenden Reformationstag richtete. Der Reformationstag ist seit dem 500. Jahrestag der Reformation in einigen norddeutschen Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag, wie in Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein. Das Transparent trug die Aufschrift „Luther (…) hat den Leib von der Kette emanzipiert, weil er das Herz an die Kette gelegt hat. - Karl Marx – Luther: Antisemit, Sexist, Tyrannenfreund“.

Reformationstag Bremen 19. 2 

Reformationstag Bremen 19. 1