Kategorie: Nordamerika

( Imperialismus )

Am 14. Februar diesen Jahres erschoss ein 19-jähriger insgesamt 17 Schüler und Lehrer in der Marjory Stoneman Douglas Highschool in Parkland (Florida). Dieses Massaker war ausschlaggebend für die Entstehung einer großen Jugendbewegung in den USA, die nun am Samstag den „March for our Lives“ initiierte, dem sich landesweit über eine Million Menschen anschlossen.

Weiterlesen...


Der noch amtierende Präsident der USA und angeblich mächtigste Mann der Welt hat in seiner letzten Rede zur Lage der Nation wieder einmal sehr deutlich den hegemonialen Anspruch des US-Imperialismus verteidigt. Der zentrale Satz seiner Rede, der diesen Anspruch klar ausdrückt war: „Die USA sind die stärkste Nation der Welt. Punkt.“

Weiterlesen...