Kategorie: Nordamerika

( Volkskrieg )

Seit Freitag existiert das Maoistische Kollektiv Queen City nicht mehr. An seine Stelle treten die Red Guards Charlotte. Sie sind damit die fünfte Sektion der Red Guards nach Austin, Los Angeles, Kansas City und Pittsburgh. In ihrer Gründungserklärung halten die Genossen fest, dass dieser Schritt notwendig wurde, weil durch den Zweilinienkampf mit den Genossen, vor allem in Austin, eine höhere Einheit erreicht wurde. Eine Einheit auf dem klaren Prinzip, dass der Volkskrieg universell anwendbar ist und untrennbar verbunden ist mit den Erfahrungen der ideologisch weitest entwickelten Kämpfe auf der Welt.

Weiterlesen...