Kategorie: Europa

( Fußball )

Der Jubel überall war groß. „Wir“ richten die Europameisterschaft des Herrenfußballs im Jahr 2024 aus. „Wir“ heißt in diesem Fall die imperialistische BRD. Endlich kann sich Deutschland mal wieder auf dem internationalen Parkett beweisen, denn beim Fußball geht es bekanntlich nicht nur um Sport. Es geht um Geld, es geht um Beziehungen, um Politik, um Macht und ja daneben auch noch ein bisschen um Sport. Neben all dem Prestige was es der deutschen Nation bringt Austragungsort der EM zu sein, bringt es den deutschen Monopolen auch ordentliche Profite oder wie es in der Presse heißt, es „nützt dem Standort Deutschland“.

Weiterlesen...

Vergangene Woche scheiterte der Deutsche Fußball Liga (DFL) vor dem Oberverwaltungsgericht in einem Verfahren gegen die Stadt Bremen. Konkret geht es darum, dass die Stadt Bremen, dem DFL die Kosten für Polizeieinsätze bei so genannten „Hochrisiko-Spielen“ in Rechnung stellen will. Seit dem Jahr 2014 versucht die Stadt diese Forderung rechtlich durchzusetzen.

Weiterlesen...

Nazis und die deutsche Fußballnationalmannschaft, haben eine gemeinsame Geschichte und Gegenwart. Wir erinnern uns an die deutschen Nazis die während der EM in Frankreich prügelten und mit Reichskriegsfahnen auftraten. Im September war die deutsche Nationalmannschaft bei einem Gastspiel in Tschechien. Die Mitgereisten Nazis störten nicht nur eine Schweigeminute, sondern riefen auch noch Sieg, Heil!

Weiterlesen...