Kategorie: Europa

( Vasil Levski )

 

Jedes Jahr im Februar seit 2003 treffen sich Hunderte bis Tausende Nazis und Faschisten in Bulgarien zum "Lukov-Marsch", um der Ermordung des Faschisten Hriso Lukov am 13.Februar 1943 zu gedenken. Hristo Lukov war Generalleutnant und Führer der Partei „Union der bulgarischen Nationalen Legionen“, sowie nazitreuer Kriegsminister. Er wurde am 13.Februar 1943 von kommunistischen PartisanInnen getötet. Der Marsch wird von der Bulgarischen Partei BGNS (Bulgarischer Nationalbund) veranstaltet.

Weiterlesen...