Kategorie: Europa

( Antirepression )

Der antifaschistische Kampf ist ein Kmapf gegen den bürgerlichen Staat und seine Institutionen. Am vergangenen Mittwoch sollte ein Prozess beginnen, der eben dies deutlich macht.

Weiterlesen...

Am 17. Juni begann in München der § 129b-Prozess gegen die Mitglieder von ATIK, denen vorgeworfen wird Mitglieder der TKP/ML zu sein. Der Prozess wurde von regionalen, überregionalen und internationalen Medien, sowie von Protesten sowohl in München, als auch in anderen Städten der BRD und anderen Ländern begleitet. Wir dokumentieren an dieser Stelle die Erklärung zum ersten Prozesstag der für die Prozessbegleitung eingerichteten Internetseite tkpml-prozess-129b.de:

Weiterlesen...

 

Auf der dritten Brenner-Demonstration in diesem Jahr, gegen die Schließung der Grenze und der Grenzschutzmaßnahmen, beteiligten sich rund 400-500 Personen, großteils aus Italien, aber dieses Mal ebenso eine größtere Gruppe aus Österreich, vor allem Tirol.

Die Enwicklungen sprachen sehr für sich, bei der ersten Demonstration waren ca. 80 Polizisten und 1000 Demonstranten am Brenner, bei der zweiten 300 Polizisten für 250 Demonstranten und bei der letzten ca. 1000 Polizisten für 400-500 Demonstranten. Die Polizisten hatten Unterstützung von drei Wasserwerfern und einem Hubschrauber.

Weiterlesen...