Kategorie: Lateinamerika

Wir veröffentlichen hier eine inoffizielle Übersetzung eines Artiekl der auf A Nova Democracia erschien:

Volkskultur: Dillema, ein Schrei des Widerstands in der nationalen Musik

Die Hardcore-Band Dillema aus Pernambuco veröffentlichte 2019 das Album Resistência. Neben der traditionellen Schnelllebigkeit des Genres bringt das Album ein Spiegelbild des Klassenkampfes in unserem Land, sowie mehrere Kritiken der kapitalistischen Produktionsweise und der Wahlfarce des bürgerlichen Staates.

Weiterlesen...

Mit großer Freude und Stolz veröffentlichen wir heute ein bedeutendes Video, das wir von den brasilianischen Maoisten erhalten haben. Das Video zeigt auf sehr eindrucksvolle Weise, wie die Genossen den Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Partei Brasiliens (abgekürzt "P.C.B." auf Portugiesisch) feiern. Die Bilder und Botschaften in dem Video sind ein lebendiger Beweis für den mutigen Vorstoß der Maoisten in Brasilien im Kampf für die Rekonstitution ihrer Partei und den Fortschritt für die Entwicklung der Neuen Demokratischen Revolution im Dienste der proletarischen Weltrevolution.

Weiterlesen...

An dieser Stelle veröffentlichen wir eine vorläufige und inoffizielle Übersetzung eines Interviews mit der brasilianischen Punkband „AntiPorcos (Gegen die Schweine)“, welches am 23.06 von A Nova Democracia veröffentlicht wurde.

Weiterlesen...

An dieser Stelle veröffentlichen wir eine vorläufige und inoffizielle Übersetzung des Textes „Harbinger of new times“ welcher am 22.06 von A Nova Democracia veröffentlicht wurde.

Weiterlesen...

An dieser Stelle veröffentlichen wir eine vorläufige und inofizielle Übersetzung "LCP prangert Angriffe der Repression an und propagiert den bäuerlichen Widerstand in RO", welche von A Nova Democracia veröffentlicht wurde.

Weiterlesen...

Am 01. Juni protestierten Bewohner der Stadt Brumadinho in Belo Horizonte, der Hauptstadt des Bundesstaates Minas Gerais für Gerechtigkeit, eineinhalb Jahre nach dem Verbrechen durch den Bergbaukonzern Vale.  

Weiterlesen...

Kräfte der Militärpolizei haben eine Demonstration gegen Polizeigewalt und den Völkermord in den Favelas durch die Militärpolizei angegriffen.

Weiterlesen...

Am ersten April protestierten die Bewohner des Viertels Alto Moura in Caruaru, auf dem Land in Pernambuco, gegen den Wassermangel während der andauernden Pandemie.

Weiterlesen...

Wir veröffentlichen eine inoffizielle und vorläufige Übersetzung eines Artikels von A Nova Democracia über die aktuelle Entwicklung in Brasilien:

General Braga Neto, offiziell Chef des Casa Civil, ist der neue Präsident Brasiliens. Zumindest in der Tat. Es wird an ihm liegen, das gesamte Regierungsmanagement „zumindest während der Krise“ persönlich zu leiten und zu zentralisieren, eine Entscheidung, die Bolsonaro und seine Gruppe in einer Verhandlung akzeptieren mussten. Die Informationen wurden auf der Militärwebsite Defesanet verbreitet.

Weiterlesen...

In der Nacht zum 26. März protestieren die Bewohner des Viertels Ribeirão Preto in Sao Paulo gegen den Wassermangel während der Corona-Pandemie.

Weiterlesen...