Kategorie: Lateinamerika

( Bildungswesen, )

In den vergangenen zwei Wochen fanden in Kolumbien und Mexiko Demonstrationen von Genossen statt, deren kämpferischen Geist die Massen begeistert und deutlich zeigt, wie der Maoismus in verschiedenen Ländern Lateinamerikas immer mehr verkörpert wird.

Weiterlesen...

Die Universität der Kunst und Wissenschaft in Santiago de Chile soll geschlossen werden – so erklärte es die Bildungsministerin gestern gegenüber der Presse. Für Studenten und Professoren der Uni kam diese Nachricht aus heiterem Himmel. Noch in der Nacht wurde das Unigelände besetzt und großflächig Barrikaden gebaut um sich gegen den weiteren Ausverkauf öffentlicher Bildung zu wehren.

Weiterlesen...