Kategorie: Europa

( Politische Gefangene )

Heute wurden die Haftbefehle gegen 4 der 10 Angeklagten im TKP/ML Prozess ausser Kraft gesetzt. Vom Oberlandesgericht München ist damit die Untersuchungshaft beendet worden, die Revolutionäre müssen sich jedoch weiterhin regelmäßig bei den Bullen melden und an den Prozesstagen anwesend sein. 

Weiterlesen...

Wir teilen hier eine deutsche Übersetzung des Aufrufes zu einer vereinten Kampagne für die Freilassung von Georges Ibrahim Abdallah. Das Flugblatt findet sich auf Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch:

 

AUFRUF DIE VEREINTE KAMPAGNE FÜR DIE FREILASSUNG
VON GEORGES ABDALLAH ZU INTENSIVIEREN!


FREIHEIT FÜR GEORGES ABDALLAH!
ER IST UNSER KAMPF! WIR SIND SEIN KAMPF!

Seit dem Jahr 2015, als die Zivilbevölkerung der französischen Hauptstadt von den Anschlägen betroffen war, hat der französische Staat seinen Repressionsapparat nach Innen und den Krieg nach Außen weiter verschärft.

Weiterlesen...

Wir dokumentieren hier eine deutsche Übersetzung einer Erklärung des Collettivo contro la Repressione per un Soccorso Rosso Internazionale (CCRSRI - Kollektiv gegen die Repression für eine Rote Hilfe International) - Mailand:

UNTERDRÜCKUNG WIRD DEN KAMPF NICHT AUFHALTEN!

HOCH DIE INTERNATIONALE SOLIDARITÄT!

Am 7ten und 8ten Juli fand in Hamburg (Deutschland) der G20-Gipfel statt, ein Gipfel, bei dem sich die Staats- und Regierungschefs trafen, um über den Kampf gegen den “Terror”, den Klimawandel und den Umgang mit Migrationsbewegungen zu “verhandeln”. Doch es gab nicht nur das Offensichtliche. Die “Mächtigen der Welt”, darunter besonders Trump und Putin, diskutierten auch die syrische Frage, zudem kennzeichnete sich dieser Gipfel durch eine sehr entschlossene Haltung gegenüber chinesischen Dumpingpreisen und für den internationalen Handel.

Weiterlesen...

In einer ausdrucksvollen Demonstration durch Paris forderten hunderte Demonstranten vergangen Samstag die Bedingungslose Freilassung George Ibrahim Abdhallahs und brachten ihre Solidarität mit dem kämpfenden Volk Palästinas und allen unterdrückten Völkern zum Ausdruck. Trotz Ausnahmezustand beteiligten sich viele, insbesondere junge, Genossen vermummt an der Demonstration und benutzen Rauchtöpfe mit den Farben Palästinas um für größere Aufmerksamkeit zu sorgen.

Weiterlesen...

Wir dokumentieren hier eine Erklärung der Dev-Genç Europa zur Festname acht ihrer Genossen am 30. März in Istanbul.

 

Freiheit für die Mitglieder der Dev-Genc Europa!

Weiterlesen...

Wir dokumentieren einen Demonstrationsbericht der uns zugeschickt wurde.

Weiterlesen...

Neben den wöchentlich stattfindenden Kundgebungen, die nunmehr von 18 bis 19 Uhr vor dem UG in Hamburg stattfinden, gibt es eine Freiheitstour, deren Daten wir an dieser Stelle gerne publizieren:

Weiterlesen...

Wir dokumentieren hier einen Aufruf des Freiheitskomitee für Musa Aşoğlu und des Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen - Hamburg zur Solidarität mit dem verhafteten Musa Aşoğlu. Jeden Donnerstag wird es in der Jungiusstraße vor dem Eingang Wallanlagen Kundgebungen geben.

Weiterlesen...

Am Freitag den 02. Dezember wurde in Hamburg Musa Aşoğlu durch das Bundeskriminalamt im Auftrag der Bundesanwaltschaft verhaftet. Ihm wird vorgeworfen "als hochrangiger Führungsfunktionär der „Rückfront“ der DHKP-C in Europa ... Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung DHKP-C" zu sein. Im folgenden dokumentieren wir eine Erklärung der Hamburg Halk Cephesi (Volksfront):

Weiterlesen...

Wir dokumentieren hier eine deutsche Übersetzung eines Berichts über eine Kundgebung vor der indischen Botschaft in Athen, Griechenland am 26. November.

Protest in Solidarität mit den politischen Gefangenen und Verurteilung der Morde an Revolutionären vor der indischen Botschaft.

 athen indien

Weiterlesen...