Bei dem 29. Jugend-, Kunst- und Kulturfestival, welches am 23. November von der Neuen Demokratischen Jugend (YDG) organisiert wurde, fand ein Wettbewerb zwischen Künstlergruppen in verschiedenen Kategorien statt. Anschließend wurde über Social Media Kanäle eine homophobe, mit männlichen Moralvorstellungen durchdrungene Hetzkampagne gegen die Künstlerin, aus der Queer-Bewegung, Ecem Soyluer und die YDG initiiert.

Wir verurteilen diese fraunverachtende Lynchkampange auf schärfste und solidarisieren uns mit Ecem Soyluer und der YDG! Nieder mit dem Patriarchat!