Kategorie: Asien

( Jharkand )

Am 4. Juli wurde ein stellvertretender Kommandant der konterrevolutionären Aufstandsbekämpfungspolizei Central Reserve Police Force (CRPF) von Unterstützern der maoistischen Guerilla niedergeschossen. Der Angriff erfolgte in dem Dorf Lakhari an der Grenze der indischen Bundesstaaten Jharkand und Bihar, als die CRPF grade dabei war die Bewohner des Dorfes mit Durchsuchungen zu terrorisieren. Eine Gruppe der Guerilla konnte anschließend unter Deckungsfeuer entkommen.

Weitere Informationen und Dokumente über den Volkskrieg in Indien gibt es unter: http://indiensoli.wordpress.com/

Weiterlesen...